Brasiliens denkt über den Einstieg bei Bitcoin Profit nach

Während Vorschläge für einen Bitcoin-ETF gekämpft haben, um die Genehmigung von der SEC in den USA zu bekommen, Brasilien hat es geschafft, einen weiteren großen Schritt durch die Freigabe der ersten Ether ETF zu nehmen. Die brasilianische Wertpapieraufsichtsbehörde (CVM) ist in den Nachrichten, nachdem sie am Dienstag dem ersten ETF für die native Währung von Ethereum zugestimmt hat, der von QR Asset Management verwaltet wird und als QETH11 auf dem Ticker erscheinen wird.

Große Fortschritte bei Bitcoin Profit

Dieser Schritt kommt einen Monat, nachdem der erste BTC-ETF namens QBTC11 von QR an der brasilianischen Börse B3 eingeführt wurde. Dabei wurde entdeckt, dass auch Bitcoin Profit außerordentliches Potenzial hat.

Unter Hinweis darauf, dass es der erste ETF in Lateinamerika für die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung ist, sagte die Firma in der Ankündigung, die auf Twitter gemacht wurde,

„Den Horizont der Diversifizierung erweiternd, wird QETH11 eine einfache, sichere und regulierte Option für jeden Investor, um ein direktes Engagement in Ethereum durch ihren bevorzugten Broker zu erhalten.“

Es weiter erwähnt, dass der ETF nutzt die „sichere institutionelle Verwahrung“ der Winklevoss-owned exchange Gemini. Seit der Gründung der Börse im Jahr 2015 haben die Zwillinge wiederholt versucht, einen Bitcoin-ETF in den Staaten zu starten, nur um jedes Mal von der SEC abgelehnt zu werden.

Erster ETF Fond in Südamerika

Der QETH11 wird dem CME CF Ether-Referenzkurs folgen, dem Ethereum-Index, der von der CME Group, der weltweit größten Derivatebörse, verwendet wird. Außerdem wird er vom Treuhanddienstleister Vortx verwaltet werden.

Während QR Capital es geschafft hat, brasilianische Investoren sowohl mit BTC- als auch mit ETH-Fonds zu versorgen, hat eine andere Verwaltungsfirma im Land namens Hashdex kürzlich die Veröffentlichung eines Bitcoin-Fonds BITH11 am selben Tag angekündigt. Zusätzlich zu diesen Fonds für die am höchsten bewerteten digitalen Vermögenswerte verfügt das Land auch über einen ETF, der in einen Korb von Kryptowährungen investiert – HASH11.

Diese Schritte deuten auf Brasiliens vorausschauende Regulierungspolitik und Krypto-Akzeptanz hin, zusammen mit einer wachsenden Nachfrage nach Krypto-Derivaten. Da die Wirtschaft des Landes weiterhin mit Schwierigkeiten zu kämpfen hat, wenden sich Investoren zunehmend digitalen Vermögenswerten als sicherer Hafen zu.

Derzeit bietet nur Kanada ähnliche Anlageprodukte für seine ansässigen Investoren an. Sein Nachbar bleibt jedoch weiterhin vorsichtig gegenüber Krypto-ETFs. Während der BTC-ETF auf die Genehmigung durch die amerikanischen Aufsichtsbehörden wartet, haben Vermögensverwalter wie VanEck und Purpose bereits den ersten ETH-ETF auf dem US-Markt beantragt, wenn auch bisher erfolglos.

Was sich an den Kryptomärkten geändert hat, während Sie geschlafen haben – 6. April

  • BTC wird erwartet, dass schließlich aus einer kleinen Widerstand Ebene ausbrechen.
  • XRP ist in den letzten 24 Stunden um fast 21% gestiegen und hat damit in der letzten Woche einen Gewinn von 50% erzielt.
  • Die SushiSwap-Community beschlossen, zwei Drittel der Liquiditätsanbieter Belohnungen für sechs Monate während Q3 2020 zu sperren.

BeInCrypto präsentiert unsere tägliche morgendliche Zusammenfassung von Krypto-Nachrichten und Marktveränderungen, die Sie vielleicht verpasst haben, während Sie schliefen.

Bitcoin-Update

Bitcoin (BTC) hat seit dem Abprallen von der Unterstützung am 25. März zugenommen. Während der Anstieg signifikant war, ist BTC in der Nähe der $60.000-Marke stecken geblieben. Seit dem 30. März kämpft es darum, sich über diese Marke zu bewegen.

Die technischen Indikatoren sind jedoch optimistisch. Der MACD hat ein zinsbullisches Umkehrsignal gegeben, der RSI hat die 50-Marke überschritten und der Stochastic-Oszillator hat ein zinsbullisches Kreuz gemacht.

Daher wird erwartet, dass BTC letztendlich aus diesem kleinen Widerstandslevel ausbrechen wird.

Altcoin-Bewegungen

Die Top-10 der Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung sahen heute Morgen einige leichte Veränderungen, da der Markt eine gewisse Erleichterung sieht.

XRP ist über Cardano (ADA) gesprungen, um den #6 Platz einzunehmen. XRP ist um fast 21% in den letzten 24 Stunden, so dass für einen 50% Gewinn in der letzten Woche. Es ist der Handel für $0.87 nach kurz erreichen $0.94. Dies ist der höchste Wert, für den XRP seit April 2018 gehandelt wurde. Es ist knapp $2 Milliarden davon entfernt, Polkadot’s (DOT) #5 Position zu überholen.

Stacks (STX) war bisher der größte Tagesgewinner in den Top-100. Es wird derzeit für $2,30 gehandelt und hat in den letzten 24 Stunden einen Gewinn von 100% erzielt.

Nach dem gestrigen Beinahe-Einstieg in die Top-10 hat BitTorrent (BTT) in einem Sturz zurück auf #20 korrigiert. Es wird für $0.0104 gehandelt, nachdem es in den letzten 24 Stunden 18% verloren hat. Jedoch, in den letzten sieben Tagen, BTT ist bis eine massive 176%.

In anderen Krypto Nachrichten

  • Laut einem Tweet vom 6. April hat die SushiSwap-Community beschlossen, zwei Drittel der Belohnungen des Liquiditätsanbieters für sechs Monate im dritten Quartal 2020 zu sperren. Diese Lockup-Periode ist nun abgelaufen, so dass diese Belohnungen verteilt werden.
  • Das dezentrale Kreditprotokoll von Liquity ermöglicht es Nutzern, Kredite mit 0% Zinsen gegen Ethereum aufzunehmen, das als Sicherheit hinterlegt wird. Es gibt eine niedrige Sicherheitenquote und Darlehen werden in seiner neuen Dollar-pegged LQTY stablecoin bezahlt.
  • Ein NFT-Aficionado kaufte eine virtuelle Immobilie für 512.712 $. Der Benutzer schloss den Mega-Kauf auf dem authentischen digitalen Kunstmarktplatz SuperRare ab.

 

Visa plant, Partnern die Abwicklung von Fiat-Transaktionen mit Krypto zu ermöglichen

Die Partner von Visa können USDC über das Zahlungsnetzwerk umtauschen, um Transaktionen in Fiat-Währung abzuwickeln.

Der große Kreditkreditanbieter Visa führt ein Pilotprojekt durch, mit dem seine Partner die Ethereum ( ETH ) -Blockchain verwenden können, um eine in Fiat getätigte Transaktion abzuwickeln

In einer Ankündigung vom Montag sagte Visa, dass es eine Partnerschaft mit der Cryptocurrency Exchange Platform und dem Kartenaussteller Crypto.com eingehen wird, um später in diesem Jahr ein Crypto Settlement System für Fiat-Transaktionen anzubieten. Diesen Berichten zufolge können die Partner von Visa USD-Münzen (USDC) über das Zahlungsnetzwerk der Kreditkarte umtauschen, um Transaktionen in Fiat-Währung abzuwickeln.

Laut Visa müssen Partner nach dem Standardabrechnungsprozess Fiat-Währungen per Überweisung senden, was „Kosten und Komplexität für Unternehmen mit digitalen Währungen erhöhen kann“. Der Pilot würde Crypto.com Berichten zufolge erlauben, USDC an die Ethereum-Adresse von Visa zu senden, um einige Transaktionen im Rahmen des Visa-Kartenprogramms der Crypto Exchange abzuwickeln, indem das Treasury von Visa mit der Plattform für digitale Assets Anchorage verknüpft wird.

„Krypto-native Fintechs wollen Partner, die ihr Geschäft und die Komplexität der Formfaktoren digitaler Währungen verstehen“, sagte Jack Forestell, Chief Product Officer von Visa

„Die heutige Ankündigung markiert einen wichtigen Meilenstein in unserer Fähigkeit, die Anforderungen von Fintechs zu erfüllen, die ihr Geschäft in einer stabilen Münze oder Kryptowährung verwalten.“

Das Unternehmen beabsichtigt, dieses System Fintech-Unternehmen und Neobanken zur Verfügung zu stellen, die mit Kryptowährungen wie Bitcoin ( BTC ), Ether ( ETH ) und USDC handeln. Visa berichtet, dass „Milliarden von Dollar“ in Fiat täglich an der Abwicklung und Abwicklung von Transaktionen beteiligt sind .

Crypto.com kündigte Anfang dieses Monats eine Partnerschaft mit Visa an, in der der Austausch dem Visa-Netzwerk beitreten und die Reichweite seiner Krypto-Debitkarte erweitern soll. Zu diesem Zeitpunkt kündigte das Unternehmen an, ein Fiat-Kreditprogramm einzuführen, mit dem Karteninhaber ihre Krypto-Bestände als Sicherheit für Fiat-Kredite verwenden können – Mittel, die Benutzer auf Händlerplattformen ausgeben könnten, die Visa-Zahlungen unterstützen.

Leveringschauffør indbetaler angiveligt $ 400 BTC-tip

Bitcoin pizza igen – leveringschauffør indbetaler angiveligt $ 400 BTC-tip

„Jeg lod pizza fyren vælge mellem $ 5 i fiat eller BTC. Det er overflødigt at sige, at han valgte klogt,“ sagde Redditor.

En chauffør, der havde $ 5 i Bitcoin (BTC) som et tip til sine pizzaleveringstjenester, er efter sigende dukket op igen efter syv år.

Ifølge et indlæg fra Redditor btcbible bestilte Bitcoiner en pizza den 28. december 2013 og gav leveringschaufføren to muligheder for hans tip: en $ 5-regning eller 0,0069 BTC på en papirpung. Værdien var Bitcoin Loophole omtrent den samme på det tidspunkt, da prisen på kryptoaktivet var $ 774.

Imidlertid kontaktede chaufføren angiveligt btcbible i denne uge for at få hjælp til at få midlerne i en varm tegnebog. Med Bitcoins nylige stigning til et nyt rekordhøjt niveau på mere end $ 58.000 er BTC nu værd $ 400, en stigning på mere end 7.000% siden pizzaen blev leveret varm.

„Jeg lod pizza fyren vælge mellem $ 5 i fiat eller BTC,“ sagde btcbible. „Det er overflødigt at sige, at han valgte klogt. Jeg har svaret med instruktioner om, hvordan man importerer den private nøgle via Electrum.“

Redditor præciserede, at de var „ikke Bitcoin-rige“, idet de sidste år havde likvideret størstedelen af ​​deres midler til at købe et hus. Redditor sagde på det tidspunkt, at føreren „havde hørt om bitcoin fra nyhederne og forstået det generelle koncept for det“, men var „selvfølgelig stadig meget nyt for det.“

Reddit-indlægget er en påmindelse om en af ​​de mest ikoniske historier i kryptorummet fra Bitcoins begyndelse

Det første dokumenterede kommercielle køb ved hjælp af BTC var en ordre på to pizzaer i maj 2010, da en programmør betalte 10.000 BTC – nu til en værdi af omkring $ 580 millioner – for en Bitcoin Talk-forumbruger til at sende ham to tærter fra en Papa Johns butik i USA. .

Det seneste Reddit-indlæg siger, at btcbible gav leveringsdriveren 0,05 BTC eller cirka $ 2.900 på offentliggørelsestidspunktet. US rakte ud til Redditor for kommentar, men modtog ikke svar.

Instadapp Actions automatisiert DeFi für Liquidationsschutz

Instadapp Actions automatisiert DeFi für Liquidationsschutz

  • Liquidationsschutz ist jetzt mit Instadapp-Wallets verfügbar.
  • Automatisierte Gelato-Bots können Schuldenpositionen refinanzieren.
  • DeFi TVL erreicht ATH von $33 Milliarden – Instadapp bei $245 Millionen.

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, das Standards für Transparenz entwickelt.

Das dezentrale Smart-Wallet-Protokoll Instadapp unternimmt Schritte, um eine Reihe von DeFi-Funktionen zu automatisieren, um sich gegen die Liquidierung von Sicherheiten aufgrund von Bitcoin Circuit Marktvolatilität zu schützen.

In Zusammenarbeit mit dem Gelato Network hat die DeFi-Management-Plattform einen neuen Service namens Instadapp Actions gestartet. Das neue Angebot ermöglicht es Nutzern, auf automatisierte Refinanzierungen zwischen verschiedenen DeFi-Lending-Protokollen zuzugreifen, um kostspielige Sicherheitenliquidationen zu verhindern.

Instadapp bietet eine Wallet zur Verwaltung von Vermögenswerten über eine Reihe von führenden Protokollen wie Compound, Aave, Uniswap und Maker. Gelato ist ein Werkzeug für Entwickler, um Ethereum Smart Contracts zu automatisieren.

Powered by @gelatonetwork pic.twitter.com/I8jCx0HGwj
– Instadapp (@Instadapp) February 3, 2021

Instadapp in Aktion

Aufgrund der volatilen Natur der Krypto-Märkte können die Preise von Vermögenswerten abstürzen und innerhalb weniger Minuten Milliardenbeträge vernichten. Im DeFi-Sektor kann dies zu unterbesicherten Krediten und Liquidationen führen (was genau das ist, was mit MakerDAO im März 2020 passiert ist).

Instadapp Actions bietet eine Lösung an, die Schulden automatisch refinanziert und Portfolios dabei hilft, ihren Liquidationspreis zu senken, wodurch der Stress über die Volatilität gemildert wird.

DeFi-Benutzer werden davon profitieren, dass sie die niedrigsten Zinssätze für DAI-Schulden auf MakerDAO zahlen, während sie von deutlich niedrigeren Sicherheitenanforderungen auf Protokollen wie Aave und Compound profitieren, so der Blogpost.

Uniswap DeFi

Mitbegründer und CTO von Instadapp, Samyak Jain, erklärte;

„Ich glaube, dass die Refinanzierungsautomatisierung eine der am meisten genutzten Funktionen sein wird, um ETH-A-Tresore zu sichern, da sie Benutzer vor der Liquidation bewahrt, ohne Ethereum zu verkaufen. Die Automatisierung der DeFi-Smart-Accounts von Instadapp mit Gelato wird in Zukunft viele weitere, ebenso leistungsstarke Anwendungsfälle ermöglichen.“

Das Gelato Netzwerk von dezentralen Bots wird Positionen refinanzieren, Preise überwachen und automatisch auf Veränderungen im Preis von Ethereum reagieren.

Instadapp Smart Account-Assets werden sich autonom zwischen den liquidesten Kreditprotokollen bewegen, basierend darauf, wo die günstigsten Liquidationspreise für Schuldpositionen sind, fügte es hinzu.

Matthieu Marie Joseph von Gelato sagte, dass dezentrale Automatisierung eines der fehlenden Stücke von DeFi und Blockchain heute ist. Instadapp war einer der ersten, die Aave-Protokoll-Migrationen im Dezember 2020 unterstützen.

DeFi TVL trifft ATH

Da eine Reihe von Krypto-Vermögenswerten Rekordpreise erreicht haben, ist auch der Gesamtwert, der im gesamten DeFi-Sektor gesperrt ist, auf ein neues Allzeithoch gestiegen. Laut DeFi Pulse, TVL ist derzeit knapp $33 Milliarden, ein Anstieg von 112% seit Anfang 2021.

Instadapp verfügt derzeit über rund 245 Mio. $ an Sicherheiten, obwohl es von seinem Höchstwert von 325 Mio. $ im August 2020 abweicht. In den DeFi TVL-Charts belegt Instadapp derzeit den siebzehnten Platz.

Crypto Market Cap kommer inom ett stenkast på 1 biljon dollar

Crypto Market Cap kommer inom ett stenkast på 1 biljon dollar
Den 3 januari 2021 nådde kryptomarknaden en ny all-time hög värdering.

Vid 910 miljarder dollar kom tillgångsklassen för digital valuta nära 1 biljon dollar jämförelseindex.

Bitcoins dominans har också klättrat till en treårig höjdpunkt och nådde 68%.

Vill veta mer? Gå med i vår Telegram-grupp och få handelssignaler, en gratis handelskurs och daglig kommunikation med kryptofans!

Trust Project är ett internationellt konsortium av nyhetsorganisationer som bygger standarder för transparens.

Den 3 januari 2021 steg det kumulativa börsvärdet för alla kryptor till hela 913 miljarder dollar, en ny rekordhög nivå.

För första gången på nästan tre år kom kryptotillgångsklassen nära en värdering på 1 biljon dollar eller högre. Det tidigare rekordet för kryptovalutamarknadens totala värdering uppnåddes mot början av 2018.

Tillgångsklassen uppnådde cirka 830 miljarder dollar då, men fick inte chansen att passera riktmärket innan den genomgick en massiv korrigering mellan 2018 och 2020. En stark återuppgång på senare tid har dock banat väg för kryptomarknaden att äntligen förverkliga en värdering av 1 biljon dollar.

Bitcoin nu världens nionde mest värdefulla omsatta tillgång

Topptillgångar efter marknadsvärde: AssetDash

Enligt AssetDash, en webbplats som rankar världens omsättbara tillgångar efter marknadsvärde, är Bitcoin för närvarande den nionde mest värdefulla tillgången i världen.

Kryptovalutan gick nyligen in i topp 10 och överträffade Berkshire Hathaway och Taiwan Semiconductor Manufacturing (TSMC) för bara några dagar sedan. På cirka 600 miljarder dollar är Bitcoin nu ett stenkast från att även ta Tesla och Alibaba.

Framför allt leds Berkshire Hathaway av Warren Buffett – en berömd investerare som avfärdade Bitcoin och kryptovalutamarknaden vid flera tillfällen. I ett fall, så sent som 2018, gick den amerikanska affärsmagneten så långt som att kalla den digitala tillgången “ råttgift i kvadrat .

De bästa kryptotillgångarna som helt enkelt driver på det totala marknadspriset?

Procent av dominans: CoinMarketCap

Ett annat mått som har samlats under denna tjurkörning är Bitcoins dominans i förhållande till andra digitala tokens. Ansvarig för ungefär 68% av den totala kryptomarknaden, Bitcoin står högt över sina landsmän. Denna siffra representerar en treårig höjd för den digitala token, som förlorade en betydande del av sin marknadsandel 2017.

Trots att Bitcoin bekvämt stod för lejonparten av det totala börsvärdet i nästan ett decennium, utspädde spridningen av ICO: er och nya kryptovalutor under den tidigare tjurkörningen sin dominans. Detta mått sjönk från det höga 80% -området i början av 2017 till en svag 33% i januari 2018, enligt data från CoinMarketCap.

Det är dock värt att notera att mycket har förändrats sedan den senaste tjurkörningen. För det första har investerarmanien kring Initial Coin Offerings nästan försvunnit , vilket gör att även befintliga altcoin-värderingar stagnerar.

Mängden institutionella pengar som flödar in på marknaden har också skjutit i höjden. Följaktligen driver Bitcoins låga utbud och höga efterfrågan uppenbarligen sitt värde mycket högre än större delen av konkurrensen.

Litecoin, Chainlink, Cardano, Bitcoin Cash? Hvilke alts er nær nivåer som indikerer en sprett i pris?

Altcoins nær nivåer som indikerer en sprett i pris?

Da Bitcoins pris steg over $ 24000 og traff en ny ATH, fikk den mest av institusjonell og detaljhandel oppmerksomhet denne uken og i løpet av den siste helgen også. Med alt fokus på Bitcoin Revolution tørker investeringene inn i altcoins. Med fallende etterspørsel blødde altcoin-handelsfortjeneste basert på data på topp 10 altcoins basert på markedsverdi fra CoinMarketCap. Basert på historiske data og pristabeller, har de fleste av de 10 beste altcoins tatt store tap med fall i etterspørsel og volatilitet. Det kan imidlertid være en mulighet for å sprette tilbake fra dagens prisnivå.

Altcoins nær nivåer som indikerer en sprett i pris?

I diagrammet over av Santiment er det en indikasjon på MVRV-muligheten og faresoneavvikelsen. Når Altcoins går forbi den grønne linjen, har de påført enorme tap, men det er også de som gir den største muligheten for fortjeneste de neste ukene. Denne beregningen relaterer hva som skjedde i 2017 bull run til gjeldende prisrally.

I løpet av oksekjøringen i 2017 opplevde flere altcoins et fall i fortjenesten, men det var en snuoperasjon som førte til en reversering av trenden på pristabellene. På samme måte kan de fleste altcoins – Litecoin, Chainlink, Cardano, Bitcoin Cash og mange andre forberede seg på en sprett. Flere kryptovalutaer på Santiments ‚Opportunity & Danger Zone Model‘ signaliserer en sprett. For å støtte dette er det en lovet investeringsstrøm til altcoins når Bitcoin longs blir avviklet. Og basert på Joseph Youngs siste tweet, ble $ 474 millioner verdt av Bitcoin-lengder avviklet 21. desember 2020 på 4 timer. Altcoins nær nivåer som indikerer en sprett i pris?

$ 424 millioner likviderte lengder || Kilde: TwitterYoung antyder at de kaskadeavvikelsene kan åpne for ytterligere kjøpsmuligheter for Bitcoin-handelsmenn. Imidlertid kan altcoins se en sprett tilbake etter at en korreksjon finner sted for Bitcoins pris. Legg ut volatilitetsfallet når Bitcoin handler på et stabilt prisnivå, akkurat som det gjorde over $ 18000 og $ 19000 i flere uker, kan det være flere kjøpsmuligheter for detaljhandlere i altcoins.

Bitcoin explota hasta los 22.000 dólares: los toros se desbocan

La mayor parte del mercado criptográfico está al alza en Bitcoin, y Guggenheim Partners valoró el activo en 400.000 dólares.

En los últimos meses, Bitcoin Future ha conseguido atraer a muchos proponentes, y casi todos ellos están expresando un sentimiento de mercado positivo tras el reciente aumento del activo por encima de los 20.000 dólares, y, hasta ahora, ha superado el nivel de los 22.000 dólares.

Sin embargo, no todos son demasiado alcistas. Un antiguo operador de mercado tradicional y chartista, Peter Brandt, dijo que Bitcoin es alcista. Dijo que superar los 20.000 dólares no es nada significativo en lo que respecta a los gráficos. Brandt tweeteó el 16 de diciembre:

„Los nuevos máximos son siempre un buen indicador de la tendencia alcista saludable, pero aparte de eso los nuevos máximos significan muy poco de importancia técnica“.

Los niveles de precios grandes y uniformes a veces acaparan los titulares y mucha charla. Los niveles de 5.000, 10.000, 15.000 y 20.000 dólares han atraído diferentes formas de atención a lo largo de los años. Sin embargo, estos niveles pueden no tener inherentemente una sobreabundancia de significado gráfico rápido y veloz en un momento dado.

Estos niveles juegan en la psicología. Aún así, la criptocorriente insignia mostró cierta resistencia justo por debajo del nivel de 20.000 dólares antes de que finalmente se abriera paso con mucha intensidad el 16 de diciembre.

Mientras tanto, otros participantes del sector miran hacia esta tendencia de los principales actores financieros de la corriente principal de entrar en la criptografía. El director general de Bitcoin Depot, Brandon Mintz, dijo a los periodistas:

„Estamos viendo historias frescas sobre la adopción de la criptografía institucional casi a diario en este momento“.

Paul Tudor Jones, MicroStrategy, y MassMutual están incluidos en la lista del 2020 de los principales actores que compran bitcoin. Mintz añadió:

„Si lo unimos a este nuevo récord histórico, es lo más alcista que el mercado puede llegar a tener. El crecimiento sostenido es probable a partir de aquí, al menos por el momento. Estamos siendo impulsados por las corporaciones y los multimillonarios ahora, no sólo los minoristas.“

El mercado

Poniendo en contexto la tendencia institucional de compra de bitcoin, Guggenheim Partners señaló el nivel de 10.000 dólares como una oportunidad para empezar a fluir fondos hacia bitcoin. El director de inversiones de la compañía, Scott Minerd, explicó en una reciente entrevista con Bloomberg. Minerd señaló:

„Es un poco más desafiante con el precio actual más cercano a los 20.000 dólares. Es sorprendente en un período muy corto de tiempo cuán grande ha sido la subida que hemos tenido. Dicho esto, nuestro trabajo fundamental muestra que Bitcoin debería valer unos 400.000 dólares“.

Minerd explicó posteriormente su justificación para el precio de 400.000 dólares. Dijo que surge de aspectos como la limitada oferta de Bitcoin y comparaciones con otros activos, incluyendo el oro.

Sin embargo, el mercado aún no ha visto al oso bitcoin y al defensor del oro Peter Schiff cambiar su postura en la BTC.

VAKI and Buda.com campaign to help communities affected by Hurricane Iota

Crowdfunding VAKI’s fintech and the crypto exchange platform Buda.com, decided to join forces in an initiative to support the communities of San Andrés and Providencia

 

Crowdfunding VAKI’s fintech and the crypto exchange platform Buda.com, decided to join forces in an initiative to support the communities of San Andres and Providencia, in Colombia, which were affected by Hurricane Iota.

 

„The islands of San Andres and Providencia need help. A couple Bitcoin Formula of weeks ago Hurricane Iota destroyed 98% of the infrastructure of Providencia Island and affected a large part of San Andres Island,“ said the campaign organizers.

 

Telefónica partners with BBVA to launch „Movistar Money“ in Colombia

In this way, from Buda.com and Vaki, they invite the crypto community in Colombia and the world to help in the reconstruction of the islands and support active foundations with voluntary contributions in bitcoin and ether.

 

„All economic aid will reach the affected Raizal communities,“ they said. Those who wish to contribute, should only send the amount of BTC or ETH they wish.

 

Campaign to raise funds with crypto-currencies for an NGO that provides scholarships for studies

About Hurricane IOTA

Hurricane Iota, from the Atlantic Ocean, reached Category 5 and caused severe damage in areas of Central America, some of which had already been affected by Hurricane Eta shortly before.

Poker Pro Dan Smith sammelt 1,7 Millionen Dollar für wohltätige Zwecke

Dan Smith ist ein Pokerprofi, von dem die Poker-Community in den letzten Jahren aufgrund seiner großartigen Leistung auf der Live-Strecke viel gehört hat.

Es sollte jedoch auch über sein gutes Herz gesprochen werden

Im Zuge eines neuen Jahres gab Smith bekannt, dass ein Spendenprojekt, das er im vergangenen November initiiert hat, den bewundernswerten Betrag von 1,7 Millionen US-Dollar aufgebracht hat . Das Geld geht an mehrere Wohltätigkeitsorganisationen, darunter diese hochwirksame gemeinnützige Organisation GiveDirectly und die Against Malaria Foundation.

Der Spieler sagte in ein Beitrag vom 3. Januar in seinem Blogdass bis zu 134 Personen über anderthalb Monate Geld für seine Spendenaktion gespendet hatten. Die täglichen Fantasy-Sportler Martin und Tom Crowley, in der DFS-Community besser bekannt als „Papagates“ und „ChipotleAddict“, wurden zu den größten Mitwirkenden an Smiths Initiative gezählt.

Die Spendenaktion des Pokerspielers begann Mitte November 2016 mit einem anfänglichen Betrag von 175.000 USD . Zusätzliche Mittel erhöhten die Messlatte auf 300.000 US-Dollar . Zu diesem Zeitpunkt trat Martin Crowley bei, der zusätzliche Mittel für die Anhebung der Obergrenze auf 525.000 US-Dollar zusammenbrachte und spendete . Sein Bruder Tom Crowley spendete den Gesamtbetrag von 500.000 US-Dollar , um seine Unterstützung für Smiths Kampagne zu demonstrieren.

Wie oben erwähnt, brachte die Spendenaktion schließlich 1.700.818 US-Dollar für verschiedene gute Zwecke ein

Eine vollständige Liste der Wohltätigkeitsorganisationen, die von der Initiative finanziert werden sollen, finden Sie weiter unten und weiterSmiths Blog.

Dies war nicht das erste Mal, dass Dan Smith ernsthafte Wohltätigkeitsarbeit leistete. Im Jahr 2015 starteten er und sein Mitspieler Dan Colman eine passende Herausforderung, die dazu führte, dass mehr als 200.000 US-Dollar für den Deworm the World, die Against Malaria Foundation, das Machine Intelligence Research Institute und die Wohltätigkeitsorganisationen des Massachusetts Bail Fund gesammelt wurden.

Im Rückblick auf seine Pokerkarriere schloss Smith ein sehr erfolgreiches und profitables Jahr ab. Der Spieler gewann 2016 mehr als 5 Millionen US-Dollar an Live-Turnieren, von denen der größte Teil auf seinen zweiten Platz beim WSOP $ 111.111 High Roller für ONE DROP zurückzuführen war. Als Zweiter von Fedor Holz erhielt der Spieler eine Auszahlung von 3.078.974 US-Dollar .