Preisrückgang von $9.500 nach dem Ausverkauf von Cryptos

BTC-Preisanalyse: Preisrückgang von $9.500 nach dem Ausverkauf von Cryptos, nachdem Wale $125 Millionen in Bitcoin aus der Finanzabteilung überwiesen
Seit Beginn der Woche liegt der erste digitale Vermögenswert unter 9.792 $

Der erste digitale Vermögenswert neigt dazu, mit Aktienindizes synchronisiert zu werden, während die Märkte von Angst überflutet werden. Der Markt für Krypto-Währungen scheint nicht zu entscheiden, wohin er gehen soll. Seit Anfang der Woche liegt der erste digitale Vermögenswert unter 9.792 $; allerdings frustrierte das Ausbleiben von Folgemaßnahmen durch Frustration der Bullen, als der Preis für BTC/USD nach dem Ausverkauf großer Kryptos von 9.500 $ zurückging. BTC/USD bewegte sich zum Zeitpunkt der Bekanntgabe um 9.285 $, das sind 3,7 Prozent weniger als zu Beginn des Tages. Wale haben in den letzten 24 Stunden 4 BTC (287,9 Millionen Dollar) mit insgesamt 29.986 Transaktionen auf der Bitcoin-Blockkette initiiert. 3 Transaktionen im Wert von 13.049 BTC (125,7 Millionen Dollar) wurden von der Binance an anonyme Adressen überwiesen, 4 Transaktionen im Wert von 10.294 BTC (99,1 Millionen Dollar) wurden an die Börsen von Binance und OKEx überwiesen, und die letzten Transaktionen wurden zwischen der Krypto-Währung und den Verwahrungsdiensten übertragen.

*Seit Anfang der Woche liegt der erste digitale Vermögenswert unter 9.792 $
*Das Ausbleiben von Folgemaßnahmen durch die Frustration der Bullen, als der Preis für BTC/USD nach dem Ausverkauf großer Krypten von 9.500 $ zurückging
*Whales hat in den letzten 24 Stunden 4 BTC (287,9 Millionen USD) mit insgesamt 29.986 Transaktionen auf der Bitcoin-Blockkette initiiert

Wichtige Ebenen

Widerstandsebenen: $10.500, $10.000, $9.500
Unterstützungsstufen: $9.200, $8.800, $8.500

BTC/USD-Tages-Chart: Aufwärts gerichtet

BTC/USD ist auf der Tages-Chart unter die Tagesmarke MA 50 bei derzeit $9.450 abgerutscht. Der Ausverkauf wird wahrscheinlich an Intensität gewinnen, wobei der nächste Schwerpunkt auf $ 9.000 (der unteren Grenze der aufsteigenden Trendlinie) und $ 8.800 liegt, unterstützt von $ 8.500 (dem niedrigsten Stand vom 25. Mai). Auf der oberen Seite ist ein kontinuierlicher Schub über 9.500 USD erforderlich, um die Erholung wieder auf Kurs zu bringen. Der nächste lokale Widerstand ist auf dem wöchentlichen 9.792 $ starken Niveau aktiv, während die letzte Barriere bei 10.000 $ auftaucht.

Die Konsolidierung könnte den Tag vorerst weiter tragen, bis Bitcoin einen Ausbruch über die 9.800 $-Marke hinaus versucht, wo das richtige Volumen ebenfalls Unterstützung bieten könnte.

Im Gegenteil, in dem besonderen Fall, in dem die Verkäufer in den kommenden Sitzungen größere Kontrolle und Dominanz erlangen, erwarten Sie Unterstützung von der horizontalen Unterstützungslinie bei (8.800 $), die unmittelbar der aufsteigenden Trendlinie folgt.

BTC/USD 4-Stunden-Chart: Bereich

Der Ausverkauf kam auf der Intraday-Chart zum Stillstand, nachdem er die aufsteigende Trendlinie bei etwa $9.200 erreicht hatte. Sobald dies aus dem Pfad heraus ist, dürfte die Abwärtsbewegung bei 8.800 bis 8.500 $ an Dynamik gewinnen, wobei die nächste Priorität an der unteren Grenze des Konsolidierungskanals liegt. Positiv ist zu vermerken, dass wir, um den Abwärtsdruck abzuschwächen und den Aufschwung wieder in Gang zu bringen, einen Rückschlag über die 9.200 $-Marke hinaus erleben müssen.

Der nächste Widerstand kommt am Montag bei einem Hoch von $9.792.

BTC/USD bewegt sich bereits bei geringer Volatilität, trotz einer kurzfristigen Verzerrung. Die BTC/USD-Paarung ist nur zinsbullisch, während sie auch jenseits des Niveaus von $9.500 handelt, der wichtigste Widerstand wird bei $10.000 und $10.500 entdeckt. Wenn das BTC/USD-Paar unter dem Niveau von $9.200 handelt, können Verkäufer die Unterstützungsniveaus von $8.800 und $8.500 testen.

Fed-analytikere refererer til BTC som „penge“

Mange er gået frem og tilbage med hensyn til klassificering af bitcoin. Er det penge? Er det blot et spekulativt aktiv? Hvordan kan det bruges, og hvad skal de fleste gøre med det, når kontanter og kreditkort forbliver så fremtrædende?

Bitcoin er penge ifølge Fed Sentiment

Ifølge økonomer på New York-kontoret i Federal Reserve er bitcoin som en udvidelse af fiat-penge. Med andre ord er det ikke en ny type penge eller endda nødvendigvis en ny mønt. Det beskrives snarere som en „e-ændringsmekanisme“, der kan støtte penge fra stort set alle regioner i verden i enhver form. Det kan også understøtte andre former for aktiver og antager sandsynligvis en form, der ligner den i guld i de kommende år.

Ifølge Michael Lee og Antoine Martin fra Federal Reserve Bank of New York er bitcoin „fiat“ penge, der både er „aktiveret“ og „rettighedsstøttet.“ De oplyser:

Bitcoin, og mere generelt cryptocurrencies, beskrives ofte som en ny type penge. I dette indlæg argumenterer vi for, at dette er en misforståelse. Bitcoin Code kan være penge men det er ikke en ny type penge … Fiat-penge svarer til i sig selv værdiløse objekter, der har værdi baseret på troen på, at de vil blive accepteret i bytte for værdsatte varer og tjenester. Et typisk eksempel er valuta.

Disse ord præsenterer et interessant scenarie, idet en af ​​de største og mest fremtrædende finansielle institutioner i verden ser bitcoin som en type penge. Penge bruges for det meste ofte til at betale for varer og tjenester, men alligevel er der stadig flere forretninger og forretninger i dette land og i udlandet, der nægter at acceptere crypto som sådan. De er bekymrede over de volatilitet og prissvingninger, som cryptocurrencies ofte kan være sårbare over for, og nægter derfor at acceptere enhver form for digital betaling i bytte for varer eller produkter.

Måske kan Federal Reserve potentielt overbevise amerikanske virksomheder og virksomheder i udlandet om at skifte mening og se bitcoin og dets altcoin-fætre i et andet lys.

Blockchain kan yderligere finansielle systemer

De to Fed-analytikere sagde også i deres indlæg, at blockchain-teknologien – teknologien bag crypto – er ekstremt vigtig, når det kommer til at videresende de finansielle systemer i Amerika og andre lande. De skriver:

Den reelle innovation af cryptocurrencies er, at de tilbyder en radikalt ny udvekslingsmekanisme. Denne type udvekslingsmekanisme kan understøtte overførslen af ​​forskellige slags penge; fiat-penge er tilfældet med bitcoin, penge, der støttes af aktiver i tilfælde af stabile mønter, og endda fremtidige tjenester eller produkter, som i tilfælde af ICO-symboler.

På pressetidspunktet handler bitcoin for lidt over $ 9.300, hvilket markerer et fald på næsten $ 200 i sin pris de sidste 48 timer.

Bitcoin könnte sich geradewegs auf 8.000 $ teleportieren

Bitcoin könnte sich geradewegs auf 8.000 $ teleportieren; hier ist, was Händler sagen

Die Konsolidierungsphase von Bitcoin hat keine Anzeichen einer baldigen Entspannung erkennen lassen, da sich der Kurs um 9.400 $ bewegt, seit er sich von seinem jüngsten Tiefstand von 8.900 $ erholen konnte.

 niedrigere Höchststände bei Bitcoin Code

Es ist wichtig, sich vor Augen zu halten, dass die Krypto-Währung in den letzten Wochen niedrigere Höchststände bei Bitcoin Code gebildet hat. Zunächst verzeichnete sie eine Ablehnung bei Höchstständen von 10.400 USD. Dann erholte sie sich wieder auf 10.050 USD, bevor sie später bei 9.600 USD abgelehnt wurde.

Dieser Trend deutet darauf hin, dass die Käufer des digitalen Referenzobjektes nicht von der zugrunde liegenden Stärke angetrieben werden und könnte darauf hindeuten, dass in den kommenden Tagen und Wochen ein Durchbruch unter die Tiefststände der Spanne von 9.000 $ bevorsteht.

Ein Analyst stellt fest, dass er davon ausgeht, dass sich das Crypto in naher Zukunft in Richtung 8.000 $ teleportieren wird, da er oberhalb dieses Niveaus keine nennenswerte Unterstützung finden kann.

Andere Händler bieten noch düsterere Aussichten, wobei einer auf ein Muster hinweist, das darauf hindeutet, dass Bitcoin in den kommenden Wochen bis auf $7.000 fallen könnte.

Die technische Stärke von Bitcoin nimmt ab, wenn sie über der wichtigen Unterstützung schwebt

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels verzeichnet Bitcoin bei seinem derzeitigen Preis von 9.400 US-Dollar einen Rückgang von etwa 1 %.

Obwohl es keine Art von stetigem Abwärtstrend gegeben hat und Rückgänge unter 9.000 $ nur von kurzer Dauer waren, ist die mangelnde Fähigkeit der Käufer, die massive Dynamik, die seit Mitte März zu verzeichnen war, zu verlängern, besorgniserregend.

Es gibt einige andere bärenfreundliche Faktoren, die ebenfalls darauf hinzudeuten scheinen, dass eine Abwärtsbewegung unmittelbar bevorstehen könnte, darunter die potenzielle Dreifachspitze, die sich bei 10.500 USD gebildet hat, und die aufeinander folgenden Ablehnungen, die das Unternehmen bei 10.000 USD verzeichnet hat.

Ob diese zu einem Abwärtstrend führen oder nicht, wird davon abhängen, ob die Bullen in der Lage sind, den unteren 9.000-Dollar-Bereich zu verteidigen.

Ein Analyst sprach über die Bedeutung dieser neu etablierten Unterstützung und erklärte, dass ein Rückgang unterhalb dieser Unterstützung die Tore für einen scharfen Absturz auf 8.000 $ öffnen könnte.

Er glaubt nicht, dass die Unterstützung in der oberen 8.000-Dollar-Region ihren Abstieg verlangsamen wird.

„Primäres Szenario zur BTC bleibt gleich und wird in der Grafik geteilt. Verlust von 9.150-9.250 $ und ich denke, wir werden 8.800 $ in Richtung der niedrigen 8.000 $ überspringen“, sagte er.

Dieses technische Muster signalisiert, dass BTC einen noch tieferen Rückgang verzeichnen könnte

Ein anderer angesehener Analyst erklärte, dass eine potenzielle End-to-End-Formation auf dem Ichimoku-Cloud-Muster von Bitcoin bedeuten könnte, dass eine Bewegung in Richtung 7.000 $ unmittelbar bevorsteht.

„1D BTC… dieses e2e würde eine Menge ppl aus dem Gleichgewicht bringen… noch nicht nahe am Auslösen, aber def watching“, erklärte er, während er auf das Muster zeigte, das auf dem untenstehenden Diagramm zu sehen ist.

Es hat den Anschein, dass diese Möglichkeit immer wahrscheinlicher wird, wenn Käufer sie für etwa 8.800 Dollar in die Wolke drängen.

In diesem Fall würde das Abwärtsziel bei knapp über 7.000 Dollar liegen.

Bitcoin Preis Echoes 2017 Breakout Pattern – Wird sich die Geschichte wiederholen?

Bitcoin hält parabolischen Aufwärtstrend aufrecht, da Peter Brandt sagt, dass Stiere bereinigt werden müssen, um den Preis für $50.000 vorzubereiten.

Das Jahr 2019 wurde als das Jahr der Kryptos stark propagiert. Das liegt vor allem daran, dass die meisten Analysten und Händler erwarten, dass der Markt deutlich an Fahrt gewinnt, da er sich von den Auswirkungen des langen Krypto-Winters im Jahr 2018 erholt.

Darüber hinaus bereitet sich Bitcoin auf sein Netzwerk-Belohnungshalbierungsereignis im Jahr 2020 vor. Jetzt, da das Jahr fast zu Ende geht, gibt es Anzeichen dafür, dass der Wille des Volkes bald erfüllt sein könnte.

Die Prognose ist Anti-Bearish

Bitcoin hat jedoch in letzter Zeit nicht gerade viele bullische Signale abgebaut, was dazu geführt hat, dass einige Leute ein gesundes Maß an Skepsis entwickelt haben. Dennoch gibt es solche wie Josh Rager und Cantering Clark, die denken, dass die Top-Münze tatsächlich bereit für einen weiteren Sprung ist. Sie führen diese Einschätzung hier auf den Trend von Bitcoin im Jahr 2018 zurück. Zwischen dem 16. Dezember 2017 und dem 15. Dezember 2018 ging Bitcoin von einer Premier Coin bei einem ATH von 20.000 $ bis hinunter zu traurigen Niveaus und verlor dabei über 84% seines ATH-Wertes.

Laut Josh und Clark könnte sich dieser Trend wiederholen, nur diesmal könnte er im Gegensatz zu der rückläufigen Bewegung von 2018 extrem bullisch sein. Es besteht jedoch noch die Möglichkeit, dass sich der Preis in beide Richtungen bewegen könnte.

Dennoch ist es angesichts der diesjährigen Umstände, insbesondere der bevorstehenden Halbierung, schwer vorstellbar, dass sich Bitcoin nach unten bewegt. Einige Analysten und Investoren haben bereits die Meinung vertreten, dass die Talsohle durchschritten sein könnte, so dass der einzige Weg, sich jetzt zu bewegen, der Aufstieg ist.

Bitcoin

Bitcoin Wale und Zukunftsmusik

In den letzten Tagen ist das Handelsvolumen von Bitcoin von 19 Milliarden Dollar auf rund 15 Milliarden Dollar gesunken, wenn die Dezemberferien beginnen, aber das könnte sich ändern, sobald Tether (USDT) und Futures-Volumen steigen.

Wale könnten auch zum Volumen beitragen, wenn sie sich bewegen, um sich für die erwartete Aufwärtsbewegung zu positionieren. Dies wiederum wird sich auf den Preis nach oben auswirken, da es ein klares Zeichen dafür ist, dass auch diejenigen, die bereits angesammelt haben, noch immer an Bitcoin interessiert sind. Tatsächlich bewegt sich der Markt bereits aus dem Angstgebiet heraus und tritt in eine mögliche Kumulationszeit ein.