Le nombre d’adresses Bitcoin actives atteint le plus haut niveau en 2 ans

Au milieu de ce qui a été décrit comme un marché haussier Bitcoin , le nombre d’adresses actives sur le réseau Bitcoin a atteint des sommets de plus d’un million cette semaine. Il s’agit du plus grand nombre d’adresses actives enregistrées depuis janvier 2018, selon les données de la société d’analyse Glassnode. Les données sont basées sur la moyenne mobile sur 7 jours, qui est la somme du nombre d’adresses actives sur une période de 7 jours divisée par le nombre de jours.

Bitcoin a récemment franchi le niveau de prix de 10000 $ et a réussi à rester au-dessus de la fourchette, contrairement aux fois précédentes où il baisse rapidement. Il est même passé à plus de 12 000 dollars, mais il a ensuite été de courte durée et est retombé aux 11 000 dollars. Le fait que Bitcoin soit resté au-dessus de ce niveau pendant si longtemps a suscité l’espoir de passer à des niveaux plus élevés parmi les passionnés de crypto. Il y a même de grands espoirs que Bitcoin atteigne un nouveau record absolu en 2020, et ils ne sont pas seuls.

Les sentiments de Bitcoin restent optimistes

Selon le rapport hebdomadaire de Glassnodes , les sentiments de Bitcoin restent optimistes à long terme malgré les fluctuations de prix à court terme. La société d’analyse en chaîne affirme que sa conclusion est basée sur les fondamentaux prometteurs de Bitcoin, dont une augmentation massive des adresses actives. Les nouveaux sommets atteints dans le nombre d’adresses actives pourraient donc être une confirmation des niveaux de prix plus élevés à venir.

Les adresses actives sont celles qui se sont engagées dans toute forme de transaction au cours des dernières 24 heures

C’est aussi la mesure de la popularité d’une pièce, ce qui signifie que Bitcoin est plus populaire maintenant qu’il ne l’a jamais été depuis 2018. Cela n’est guère surprenant puisque Bitcoin a récemment fait un gros coup de prix, le plus important depuis le début de l’année 2020.

À l’avenir, le Bitcoin devrait augmenter à mesure que de plus en plus d’investisseurs continuent d’entrer dans l’espace. D’autres principes fondamentaux tels que le nombre d’adresses avec 1 Bitcoin ou plus, le nombre d’adresses uniques et plusieurs autres affichent également une croissance significative, ce qui indique en outre un élan. Bitcoin se négocie actuellement à 11436 $ après avoir gagné 2,59% au cours des dernières 24 heures.

GOLDMAN SACHS KWESTIONUJE STATUS REZERWOWEGO DOLARA; DLACZEGO BITCOIN JEST ODPOWIEDZIĄ

W tym tygodniu, indeks dolarowy (DXY) zatankował, pozwalając innym walutom i aktywom, takim jak Bitcoin Era (BTCUSD), rozwijać się wbrew typowo dominującej sile rynkowej. Ostatni spadek skłonił Goldman Sachs do zakwestionowania globalnej rezerwy dolara. Czy nagle rosnąca kryptokurcja może być odpowiedzią na kurczącą się twierdzę dolara?

UPADEK DOLARA WYWOŁUJE OBAWY PRZED PYTANIAMI O PANOWANIE WALUTY REZERWOWEJ.

Zespół analityków i strategów Goldman Sachs powiedział Bloombergowi w tym tygodniu, że globalne „lęki przed poniżeniem“ wokół dolara rosną. Ciągłe działania stymulacyjne roztrwoniły globalne przywództwo, a słaba reakcja na pandemię osłabiła niegdyś silną walutę narodową.

14 BTC i 95.000 Free Spins dla każdego gracza, tylko w mBitcasino’s Exotic Crypto Paradise! Zagraj teraz!
Zespół, w tym czołowy Goldman Strategy Jeff Currie, mówi, że istnieją „prawdziwe obawy co do długowieczności dolara amerykańskiego jako waluty rezerwowej“.

|JEST WIELKI HACZYK DLA POMPY BITCOIN W TYM TYGODNIU – I TO DOTYCZY DOLARA

Currie i jego analitycy wykonywali w przeszłości śmiałe telefony, które w końcu się spełniły. Wyraźna prognoza szefa działu badań nad surowcami w Goldmanie wskazywała na to, że ceny ropy będą wynosiły 20 dolarów za baryłkę.

Wezwanie zostało wystosowane we wrześniu 2019 roku. Miesiące po tej prognozie ceny ropy naftowej osiągnęły poziom, który kiedyś uważano za nadgorliwy cel w ramach kwarantanny na początku tego roku.

Currie i jego zespół wskazują teraz na złoto jako potencjalną „walutę ostateczności“, ale brakuje im bardziej oczywistego rozwiązania: Bitcoin.

Bitcoin dollar btcusd dxy dollar index

Dolar Currency Index (DXY) / Bitcoin (BTCUSD) Porównanie | Źródło: TradingView

DLACZEGO BITCOIN JEST LEPSZĄ ODPOWIEDZIĄ NIŻ ZŁOTO NA OBECNY CHAOS WALUTOWY

Ponieważ dolar spadł w tym tygodniu, Bitcoin, złoto i inne aktywa, którymi handluje się w stosunku do dolara, wzrosły w rezultacie bardziej gwałtownie. Odchylenie pomiędzy BTCEUR i BTCUSD jest znaczne ze względu na rolę, jaką odegrał dolar w ostatnim wstrząsie na rynku światowym.

I podczas gdy Goldman Sachs poleca złoto być może zająć pozycję dolara jako światowej waluty rezerwowej, Bitcoin jest zdecydowanie lepszym wyborem.

Strategowie Goldman Sachs w przeszłości dzwonili z dziwaczną dokładnością, ale w ostatnim raporcie pojawiły się nagłówki w świecie kryptokurwalutowym za to, że wszystko się pomyliło. Siła inwestycyjna opublikowała raport nazywający kryptowaluty jak Bitcoin „nie klasą aktywów“.

| DLACZEGO RAPORT GOLDMAN SACHS SCATHING CRYPTO JEST NADAL POZYTYWNY DLA BITCOIN’A

Natychmiastowy brak rozpoznania ponad 1 000 000% zwrotu z inwestycji Bitcoin’a z jego wspinaczki z praktycznie bezwartościowego jest oczywisty. Jest jednak wiele innych powodów, dla których aktywa kryptograficzne są lepszym wyborem niż złoto do zastąpienia globalnej waluty rezerwowej.

Oczywiście, papierowe banknoty mogą stanowić własność wspieraną przez metal szlachetny, jak to miało miejsce w przeszłości, świat porusza się coraz bardziej cyfrowo.

Złoto istnieje w formie fizycznej, a każdy cyfrowy środek przechowywania złota wymaga posiadania go przez inne podmioty. Bitcoin pozwala jednak być własnym bankiem i jest bezkontaktowym rozwiązaniem w dzisiejszym post-pandemicznym świecie.

Bitcoin oferuje o wiele więcej powodów poza tym, w tym lepszą podzielność, trwałość, przenośność i cyfrowy niedobór.

Wszystkie te atrybuty sprawiają, że krypto waluta jest jasnym rozwiązaniem wszystkich problemów, z którymi boryka się obecnie zarówno złoto, jak i dolar, co czyni ją najlepszą odpowiedzią na pytanie: co zastąpi dolara jako globalną walutę rezerwową?

Dies ist der Retter von Bitcoin (BTC)

Dies ist der Retter von Bitcoin (BTC)

Wie Sie inzwischen wissen, sank der Preis von Bitcoin im März erheblich, und die Königsmünze wurde unter 4.000 Dollar gehandelt.

Aber BTC konnte sich sehr schnell wieder erholen, und dies führte zu einem Anstieg des Vertrauens und der Beliebtheit der Münze.

Selbst im Jahr 2020, wenn wir uns mitten in einer globalen Krise befinden, die durch die Pandemie ausgelöst wurde, ist das Interesse Bitcoin bei Bitcoin Revolution massiv gestiegen.

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels schreibt Bitcoin rote Zahlen, und der Preis der Münze liegt bei 9.190,48 US-Dollar.

Wie wir bereits nach der Mai-Halbierung berichteten, gab es viele optimistische Vorhersagen über den Preis von BTC.

Aber seit einigen Monaten wird die Königsmünze immer noch etwas über 9.000 $ gehandelt – sie konsolidiert sich bei diesem Preis.

Dies ist der Retter von Bitcoin

Forbes merkte gerade an, dass der b+Bitcoin-Preis ohne ein großes Phänomen, das in den letzten 3 Monaten aufgetreten ist, viel niedriger sein könnte: Defi-Explosion.

DeFi aka Dezentralisierte Finanzen gibt es in vielen Formen, einschließlich Kredite, Derivate, Börsen und Zahlungen, wie die oben erwähnte Online-Publikation feststellt.

„Das Aufkommen und die Aufregung um den Raum macht neue Protokollmarken anfällig für Boom- und Rezessionszyklen“, schreibt Forbes.

Sie fahren fort und enthüllen, dass „der jüngste Boomzyklus sich um die Liquiditätsgewinnung dreht. Liquidity Mining ist ein Anreizprogramm, das durch die neuen DeFi-Protokolle eingerichtet wurde, um Benutzer anzuziehen, d.h. Liquidität. Diese Programme wie Bitcoin Revolution berichtete verteilen in der Regel so genannte Governance-Token an diese Liquiditätsanbieter, die allgemein als Ertragsbauern bekannt sind“.

Zu Beginn dieses katastrophalen Jahres berichteten wir, dass Binance Research in einem Bericht die Art und Weise verfolgt hat, wie DeFi unter den Kryptokennern an Dampf gewinnt.

Binance weist auf frühe Erfolgsgeschichten über den Aufbau dezentralisierter Systeme für Menschen im Rover hin, um die Kryptotechnik mehr Benutzern zugänglich zu machen.

Transações de Bitxoe Bitcoin altamente seguras em breve

As transferências Bitxoe BTC seriam protegidas por serviços de conta caucionada

As próximas transações Bitxoe Bitcoin Formula serão ultra-seguras, conforme a última declaração da empresa. A Bitxoe é uma empresa de soluções em cadeia de bloqueio que se concentra em produtos relacionados à Bitcoin. A Bitxoe anunciou que está trabalhando em um produto que adicionará mais camadas de segurança às transações Bitcoin.

À medida que a Bitcoin entra no mercado, o volume diário de transações é crescente. Apesar dos mecanismos de segurança da cadeia de bloqueio, a Bitcoin ainda é vulnerável a ameaças de inúmeros tipos. Os esquemas criptográficos e as carteiras roubadas da BTC estão se tornando um fenômeno diário. A falta de segurança nas transações Bitcoin leva muitos usuários a mudar para moedas com foco na privacidade. As transações seguras de Bitxoe Bitcoin são uma tentativa de mudar este status quo.

Bitxoe Bitcoin transações asseguradas por serviços de caução

À medida que os fraudadores criptográficos aumentam seus ataques, Bitxoe também está procurando subir a parada. As transações Bitxoe Bitcoin visam adicionar mais camadas de segurança às transações BTC genéricas através de soluções avançadas. A idéia é evitar que o dinheiro das pessoas caia nas mãos de elementos maliciosos.

Antes de tudo, Bitxoe quer abordar o aspecto não reembolsável das transações criptográficas. Os longos endereços criptográficos que consistem em combinações complexas de letras, símbolos e números complicam ainda mais a questão. Os usuários devem inserir o endereço criptográfico preciso a fim de garantir uma transação segura e protegida.

As transações Bitxoe Bitcoin são feitas com uma diferença. Depois que um usuário inicia uma transação, os fundos não caem simplesmente na conta do destinatário.

Nas transações Bitxoe Bitcoin, os fundos são primeiramente enviados para uma conta de caução segura e não são mais enviados para o destinatário até que o destinatário esteja pronto. Isto evita qualquer problema de endereço criptográfico errado e o BTC é armazenado com segurança na conta de caução.

Os serviços de caução de Bitxoe evitam transferências erradas

O fundador da Bitxoe, Devashish Biswas, relata que a Bitxoe está atualmente em fase de testes beta e estará ao vivo em breve. Ele diz que os usuários têm a rede de segurança adicional de um serviço de Escrow Bitcoin.

A plataforma visa assegurar tanto os interesses do usuário quanto os do comerciante. A conta de Escrow não só evita transações erradas, mas também traz uma camada adicional de segurança nas transferências BTC.

Com as transações Bitxoe Bitcoin, o BTC atinge somente uma vez que o produto ou serviço tenha sido entregue pelo destinatário. Além disso, toda a transferência é completamente automatizada e minimiza a interferência humana. Além disso, os termos da transação também podem ser otimizados de acordo com o cenário.

Bitfinex Launches Open Source Data Transmission Protocol Based on P2P Exchange of Crypt Currencies

The Bitfinex Cryptcoin Exchange launched an open source, peer-to-peer (P2P) data transmission platform that will allow users to share content over a decentralized network.

Bitfinex „Dazaar“ protocol code was uploaded to GitHub, a decentralized network where node traders store information shared among users.

In an announcement, Bitfinex states that the creation of the platform was motivated by the growing reliance on centralized platforms such as search engines, social networks and messaging apps to facilitate data exchange and communication.

The data seems to contradict Bitfinex’s story about the decline of its Bitcoin deposits

Dazaar works as a P2P exchange of crypto currencies
Bitfinex says that the design of the Dazaar platform is like a protocol for exchanging cryptomoney.

The platform was developed as an extension of the Hypercore Protocol licensed by the Massachusetts Institute of Technology: an „attached distributed registry“ characterized by comprising „lightweight blockchain technology mixed with BitTorrent.

Buyers and sellers are connected through the platform by a cryptographic identifier called a „Dazaar Card“, which sellers can purchase using cryptography or credit cards.

The platform also features a desktop live video streaming application that allows users to set up live streams or subscribe to streams without the need to register.

United States sets new record for Bitcoin P2P trading

Competition between streaming platforms
Dazaar’s announcement comes amid intense competition between streaming platforms.

In May, Cointelegraph reported that Esports Theta.tv’s streaming application, which uses crypto technology, would be integrated into 75 million Samsung devices worldwide. Advertising for the launch of Theta 2.0 on May 27 caused token prices to rise more than 1,000% since the Black Thursday crash in mid-March.

LocalBitcoins says that transactions on its site from darknet markets fell by 70%

In April, Tron partnered with the Refereum gaming platform to offer rewards in the form of Tron (TRX) or BitTorrent (BTT) tokens to streamers and players.

Despite the competition, The News Spy believes that Dazaar can reach new users by offering fiat currency on-ramps and strong user privacy, stating that the protocol „will introduce those unfamiliar with the world of crypto-currency while removing an entry barrier that requires users to only use a project’s platform token for payments.

Preisrückgang von $9.500 nach dem Ausverkauf von Cryptos

BTC-Preisanalyse: Preisrückgang von $9.500 nach dem Ausverkauf von Cryptos, nachdem Wale $125 Millionen in Bitcoin aus der Finanzabteilung überwiesen
Seit Beginn der Woche liegt der erste digitale Vermögenswert unter 9.792 $

Der erste digitale Vermögenswert neigt dazu, mit Aktienindizes synchronisiert zu werden, während die Märkte von Angst überflutet werden. Der Markt für Krypto-Währungen scheint nicht zu entscheiden, wohin er gehen soll. Seit Anfang der Woche liegt der erste digitale Vermögenswert unter 9.792 $; allerdings frustrierte das Ausbleiben von Folgemaßnahmen durch Frustration der Bullen, als der Preis für BTC/USD nach dem Ausverkauf großer Kryptos von 9.500 $ zurückging. BTC/USD bewegte sich zum Zeitpunkt der Bekanntgabe um 9.285 $, das sind 3,7 Prozent weniger als zu Beginn des Tages. Wale haben in den letzten 24 Stunden 4 BTC (287,9 Millionen Dollar) mit insgesamt 29.986 Transaktionen auf der Bitcoin-Blockkette initiiert. 3 Transaktionen im Wert von 13.049 BTC (125,7 Millionen Dollar) wurden von der Binance an anonyme Adressen überwiesen, 4 Transaktionen im Wert von 10.294 BTC (99,1 Millionen Dollar) wurden an die Börsen von Binance und OKEx überwiesen, und die letzten Transaktionen wurden zwischen der Krypto-Währung und den Verwahrungsdiensten übertragen.

*Seit Anfang der Woche liegt der erste digitale Vermögenswert unter 9.792 $
*Das Ausbleiben von Folgemaßnahmen durch die Frustration der Bullen, als der Preis für BTC/USD nach dem Ausverkauf großer Krypten von 9.500 $ zurückging
*Whales hat in den letzten 24 Stunden 4 BTC (287,9 Millionen USD) mit insgesamt 29.986 Transaktionen auf der Bitcoin-Blockkette initiiert

Wichtige Ebenen

Widerstandsebenen: $10.500, $10.000, $9.500
Unterstützungsstufen: $9.200, $8.800, $8.500

BTC/USD-Tages-Chart: Aufwärts gerichtet

BTC/USD ist auf der Tages-Chart unter die Tagesmarke MA 50 bei derzeit $9.450 abgerutscht. Der Ausverkauf wird wahrscheinlich an Intensität gewinnen, wobei der nächste Schwerpunkt auf $ 9.000 (der unteren Grenze der aufsteigenden Trendlinie) und $ 8.800 liegt, unterstützt von $ 8.500 (dem niedrigsten Stand vom 25. Mai). Auf der oberen Seite ist ein kontinuierlicher Schub über 9.500 USD erforderlich, um die Erholung wieder auf Kurs zu bringen. Der nächste lokale Widerstand ist auf dem wöchentlichen 9.792 $ starken Niveau aktiv, während die letzte Barriere bei 10.000 $ auftaucht.

Die Konsolidierung könnte den Tag vorerst weiter tragen, bis Bitcoin einen Ausbruch über die 9.800 $-Marke hinaus versucht, wo das richtige Volumen ebenfalls Unterstützung bieten könnte.

Im Gegenteil, in dem besonderen Fall, in dem die Verkäufer in den kommenden Sitzungen größere Kontrolle und Dominanz erlangen, erwarten Sie Unterstützung von der horizontalen Unterstützungslinie bei (8.800 $), die unmittelbar der aufsteigenden Trendlinie folgt.

BTC/USD 4-Stunden-Chart: Bereich

Der Ausverkauf kam auf der Intraday-Chart zum Stillstand, nachdem er die aufsteigende Trendlinie bei etwa $9.200 erreicht hatte. Sobald dies aus dem Pfad heraus ist, dürfte die Abwärtsbewegung bei 8.800 bis 8.500 $ an Dynamik gewinnen, wobei die nächste Priorität an der unteren Grenze des Konsolidierungskanals liegt. Positiv ist zu vermerken, dass wir, um den Abwärtsdruck abzuschwächen und den Aufschwung wieder in Gang zu bringen, einen Rückschlag über die 9.200 $-Marke hinaus erleben müssen.

Der nächste Widerstand kommt am Montag bei einem Hoch von $9.792.

BTC/USD bewegt sich bereits bei geringer Volatilität, trotz einer kurzfristigen Verzerrung. Die BTC/USD-Paarung ist nur zinsbullisch, während sie auch jenseits des Niveaus von $9.500 handelt, der wichtigste Widerstand wird bei $10.000 und $10.500 entdeckt. Wenn das BTC/USD-Paar unter dem Niveau von $9.200 handelt, können Verkäufer die Unterstützungsniveaus von $8.800 und $8.500 testen.

Fed-analytikere refererer til BTC som „penge“

Mange er gået frem og tilbage med hensyn til klassificering af bitcoin. Er det penge? Er det blot et spekulativt aktiv? Hvordan kan det bruges, og hvad skal de fleste gøre med det, når kontanter og kreditkort forbliver så fremtrædende?

Bitcoin er penge ifølge Fed Sentiment

Ifølge økonomer på New York-kontoret i Federal Reserve er bitcoin som en udvidelse af fiat-penge. Med andre ord er det ikke en ny type penge eller endda nødvendigvis en ny mønt. Det beskrives snarere som en „e-ændringsmekanisme“, der kan støtte penge fra stort set alle regioner i verden i enhver form. Det kan også understøtte andre former for aktiver og antager sandsynligvis en form, der ligner den i guld i de kommende år.

Ifølge Michael Lee og Antoine Martin fra Federal Reserve Bank of New York er bitcoin „fiat“ penge, der både er „aktiveret“ og „rettighedsstøttet.“ De oplyser:

Bitcoin, og mere generelt cryptocurrencies, beskrives ofte som en ny type penge. I dette indlæg argumenterer vi for, at dette er en misforståelse. Bitcoin Code kan være penge men det er ikke en ny type penge … Fiat-penge svarer til i sig selv værdiløse objekter, der har værdi baseret på troen på, at de vil blive accepteret i bytte for værdsatte varer og tjenester. Et typisk eksempel er valuta.

Disse ord præsenterer et interessant scenarie, idet en af ​​de største og mest fremtrædende finansielle institutioner i verden ser bitcoin som en type penge. Penge bruges for det meste ofte til at betale for varer og tjenester, men alligevel er der stadig flere forretninger og forretninger i dette land og i udlandet, der nægter at acceptere crypto som sådan. De er bekymrede over de volatilitet og prissvingninger, som cryptocurrencies ofte kan være sårbare over for, og nægter derfor at acceptere enhver form for digital betaling i bytte for varer eller produkter.

Måske kan Federal Reserve potentielt overbevise amerikanske virksomheder og virksomheder i udlandet om at skifte mening og se bitcoin og dets altcoin-fætre i et andet lys.

Blockchain kan yderligere finansielle systemer

De to Fed-analytikere sagde også i deres indlæg, at blockchain-teknologien – teknologien bag crypto – er ekstremt vigtig, når det kommer til at videresende de finansielle systemer i Amerika og andre lande. De skriver:

Den reelle innovation af cryptocurrencies er, at de tilbyder en radikalt ny udvekslingsmekanisme. Denne type udvekslingsmekanisme kan understøtte overførslen af ​​forskellige slags penge; fiat-penge er tilfældet med bitcoin, penge, der støttes af aktiver i tilfælde af stabile mønter, og endda fremtidige tjenester eller produkter, som i tilfælde af ICO-symboler.

På pressetidspunktet handler bitcoin for lidt over $ 9.300, hvilket markerer et fald på næsten $ 200 i sin pris de sidste 48 timer.

Bitcoin könnte sich geradewegs auf 8.000 $ teleportieren

Bitcoin könnte sich geradewegs auf 8.000 $ teleportieren; hier ist, was Händler sagen

Die Konsolidierungsphase von Bitcoin hat keine Anzeichen einer baldigen Entspannung erkennen lassen, da sich der Kurs um 9.400 $ bewegt, seit er sich von seinem jüngsten Tiefstand von 8.900 $ erholen konnte.

 niedrigere Höchststände bei Bitcoin Code

Es ist wichtig, sich vor Augen zu halten, dass die Krypto-Währung in den letzten Wochen niedrigere Höchststände bei Bitcoin Code gebildet hat. Zunächst verzeichnete sie eine Ablehnung bei Höchstständen von 10.400 USD. Dann erholte sie sich wieder auf 10.050 USD, bevor sie später bei 9.600 USD abgelehnt wurde.

Dieser Trend deutet darauf hin, dass die Käufer des digitalen Referenzobjektes nicht von der zugrunde liegenden Stärke angetrieben werden und könnte darauf hindeuten, dass in den kommenden Tagen und Wochen ein Durchbruch unter die Tiefststände der Spanne von 9.000 $ bevorsteht.

Ein Analyst stellt fest, dass er davon ausgeht, dass sich das Crypto in naher Zukunft in Richtung 8.000 $ teleportieren wird, da er oberhalb dieses Niveaus keine nennenswerte Unterstützung finden kann.

Andere Händler bieten noch düsterere Aussichten, wobei einer auf ein Muster hinweist, das darauf hindeutet, dass Bitcoin in den kommenden Wochen bis auf $7.000 fallen könnte.

Die technische Stärke von Bitcoin nimmt ab, wenn sie über der wichtigen Unterstützung schwebt

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels verzeichnet Bitcoin bei seinem derzeitigen Preis von 9.400 US-Dollar einen Rückgang von etwa 1 %.

Obwohl es keine Art von stetigem Abwärtstrend gegeben hat und Rückgänge unter 9.000 $ nur von kurzer Dauer waren, ist die mangelnde Fähigkeit der Käufer, die massive Dynamik, die seit Mitte März zu verzeichnen war, zu verlängern, besorgniserregend.

Es gibt einige andere bärenfreundliche Faktoren, die ebenfalls darauf hinzudeuten scheinen, dass eine Abwärtsbewegung unmittelbar bevorstehen könnte, darunter die potenzielle Dreifachspitze, die sich bei 10.500 USD gebildet hat, und die aufeinander folgenden Ablehnungen, die das Unternehmen bei 10.000 USD verzeichnet hat.

Ob diese zu einem Abwärtstrend führen oder nicht, wird davon abhängen, ob die Bullen in der Lage sind, den unteren 9.000-Dollar-Bereich zu verteidigen.

Ein Analyst sprach über die Bedeutung dieser neu etablierten Unterstützung und erklärte, dass ein Rückgang unterhalb dieser Unterstützung die Tore für einen scharfen Absturz auf 8.000 $ öffnen könnte.

Er glaubt nicht, dass die Unterstützung in der oberen 8.000-Dollar-Region ihren Abstieg verlangsamen wird.

„Primäres Szenario zur BTC bleibt gleich und wird in der Grafik geteilt. Verlust von 9.150-9.250 $ und ich denke, wir werden 8.800 $ in Richtung der niedrigen 8.000 $ überspringen“, sagte er.

Dieses technische Muster signalisiert, dass BTC einen noch tieferen Rückgang verzeichnen könnte

Ein anderer angesehener Analyst erklärte, dass eine potenzielle End-to-End-Formation auf dem Ichimoku-Cloud-Muster von Bitcoin bedeuten könnte, dass eine Bewegung in Richtung 7.000 $ unmittelbar bevorsteht.

„1D BTC… dieses e2e würde eine Menge ppl aus dem Gleichgewicht bringen… noch nicht nahe am Auslösen, aber def watching“, erklärte er, während er auf das Muster zeigte, das auf dem untenstehenden Diagramm zu sehen ist.

Es hat den Anschein, dass diese Möglichkeit immer wahrscheinlicher wird, wenn Käufer sie für etwa 8.800 Dollar in die Wolke drängen.

In diesem Fall würde das Abwärtsziel bei knapp über 7.000 Dollar liegen.

The new crypto project that plans to pay its users to watch porn

The innovative crypto coin project of PornVisory, the Italian online porn magazine, plans to reward its users with tokens for viewing pornography on its platform.

PornVisory’s founder, Veronica Noschese, explained to Cointelegraph that there is a natural synergy between the cryptomoney and pornography industry, which desperately needs anonymous financial systems.

Pornhub begins to accept Verge as payment, calls movement „critical“ to adoption of cryptomoney

As examples, Noschese pointed to PayPal’s removal of Pornhub from its system in 2019 and the porn giant’s subsequent decision to accept Verge crypto coins in 2018. In January 2020, PornHub also began accepting stablecoin USDT from Tether as a payment option. He detailed:

„In the porn industry there are many issues related to privacy and reputation. For example, even the biggest name in the industry, Pornhub, had its account blocked by PayPal. Also, you probably don’t want to pay your premium porn account with the bank account you share with your wife.

PayPal blocks payments to more than 100,000 Pornhub models, Bitcoin could solve this

Noschese said that his company’s platform is inspired by the Basic Attention Token (BAT). Users of Brave Browser, the privacy-focused web browser with an integrated ad blocker (Adblock), receive BAT tokens to enable special ads. Similarly, users who view PornVisory content will see ads and be compensated on PVY tokens. Added:

„Inspired by the Brave browser, we decided to do something similar but related to the porn industry. The concept is simple: users will be paid for watching porn videos and when they interact with the Pornvisory platform in general.

So far, PornVisory is only an Italian adult industry news media, but soon it will also add an English news section, a porn site with third party videos and a live streaming platform.

Goodbye Paypal: Pornhub adds stablecoin Tether as a new payment option

There will not be an initial offer of coins
According to Noschese, PornVisory has no plans to make an initial offer of coins, but will launch some of the tokens as a marketing ploy. So far, the project is being financed by the founder’s own funds, but Nochese plans to seek funding from angel investors once the platform gains momentum.

Noschese explained that he has worked as a marketing professional in the adult entertainment industry for a long time, which allowed him to develop advantageous connections that could be leveraged for future partnerships, and he plans to use those connections to allow PVY holders to spend their tokens on sex shops or to tip artists on streaming platforms.

Mauro Baeli, CEO of Deepit, the Swiss firm responsible for the blockchain aspect of the project, told Cointelegraph that his firm believes the ideas behind PornVisory have great potential:

„We believe that Immediate Edge Reviews Uk – Bitcoin Era Trading – Bitcoin Billionaire Review – The News Spy Reviews Uk – Bitcoin Profit Platform – Bitcoin Trader Platform – Is Bitcoin Code Real – Bitcoin Revolution Software – Bitcoin Circuit Uk – Bitcoin Evolution Software will succeed if they succeed in sharpening the focus on a specific segment of their industry. The use of blockchain technology will surely take them a step further.

‚Big Time‘-Margin-Call kann den Bitcoin-Preis mittelfristig in die Höhe schnellen lassen: Analyst

Trotz der düsteren kurzfristigen Preisentwicklung von Bitcoin (BTC) deuten das Liquidationsmuster auf BitMEX und die historischen Refinanzierungsraten mittelfristig auf einen möglichen ernsthaften kurzfristigen Druck hin.

„BTC-Bären mit hoher Wahrscheinlichkeit erhalten in den kommenden Monaten eine Marge, die als große Zeit bezeichnet wird. Die Finanzierungsraten werden im Nachhinein Ihr Beweis sein “, sagte Mohit Sorout, Partner von Bitazu Capital.

Am 12. März löste sich ein enormer Preisverfall bei Bitcoin-Long-Kontrakten über eine Milliarde Dollar auf, was dazu führte, dass BTC auf nur noch 3.600 US-Dollar fiel. Ein ähnlicher Druck könnte in den kommenden Monaten gegen Bären oder Shorts auftreten, was zu einem starken Aufschwung führen kann.

Der Bitcoin-Markt zeigt jetzt höchste Angst. Warten Sie, bis er nachlässt

Inmitten der Coronavirus-Pandemie und der weltweit steigenden Arbeitslosenansprüche äußern Anleger Angst vor der Stabilität aller Anlageklassen, einschließlich wie hier der Aktien, Kryptowährungen und Edelmetallen.

Es hat den ganzen März über zu panikbedingten Verkäufen geführt, und während sich Bitcoin seit dem Rückgang unter 4.000 US-Dollar erholt hat, haben prominente technische Analysten wie DonAlt die Spanne von 4.000 bis 5.000 US-Dollar kurzfristig als potenziellen Retest-Bereich für BTC identifiziert.

Die beiden Indikatoren, die Händler derzeit beobachten, um die mittelfristige Preisentwicklung von BTC vorherzusagen, sind die Finanzierungsrate von BTC-Futures-Kontrakten und das Liquidationsmuster bei BitMEX.

Bitcoin

Bei einem Perpetual Swap, bei dem es sich um einen Terminkontrakt ohne Ablaufdatum handelt, wird ein System namens Finanzierung verwendet, um den Markt auszugleichen

Einfach ausgedrückt, wenn mehr Investoren Bitcoin leerverkaufen oder einen Rückgang erwarten, wird die Finanzierungsrate negativ. Dann müssen Shorts Long-Vertragsinhabern einen Teil ihrer Position bezahlen.

Ab dem 16. April beträgt die Finanzierungsrate für BitMEX beispielsweise 0,0564%. Dies bedeutet, dass Short-Vertragsinhaber Longs dreimal täglich mit 0,0564 Prozent ihrer Position kompensieren müssen.

In der Vergangenheit hat der Bitcoin-Preis gezeigt, dass der Markt über längere Zeiträume irrational bleiben kann. Selbst wenn Shorts Longs zahlen und der Preis für BTC weiter sinkt, üben die Bären weiterhin Verkaufsdruck auf den Markt aus.

Mittelfristig ist der Markt jedoch einem plötzlichen Anstieg durch eine Kaskade von Kurzverträgen ausgesetzt.

Im Oktober 2019 beispielsweise stieg der Preis für Bitcoin innerhalb von 48 Stunden plötzlich von 7.500 USD auf 10.600 USD. Als „Xi-Pumpe“ bezeichnet, kam es vor, als der chinesische Präsident Xi Jinping die Entwicklung der Blockchain-Technologie in China förderte.